Am 27./28.08.2016 fanden in Köln im Fühlinger See die Mittelrheinmeisterschaften statt. Ich hatte mich diesmal entschieden, an allen angebotenen Distanzen teilzunehmen. Am Samstag begann ich daher über die 500m-Strecke. Wie lang dann doch diese vermeintliche Sprintstrecke werden kann, mußte ich feststellen, da ich offensichtlich zu schnell angegangen war. In 10:33 min. konnte ich dann den 1. Platz in meiner Altersklasse erzielen.

Etwa eine Stunde trat ich zu den 2,5 km an, die ich in 50:49 min. beenden konnte, was immerhin die zweitbeste Zeit ist, die ich über diese Strecke bisher erzielt habe. Nur 2014 bei der Deutschen Meisterschaft in Hamburg war ich schneller auf dieser Strecke unterwegs.

Am Sonntag standen dann noch die 5 km auf meinem Programm. In 1:50,05 Std. verfehlte ich die 1:50er-Marke denkbar knapp.

Auf dem Siegerpodest für die 2,5 km zusammen mit Michael Müntges