Am ersten November-Wochenende fand in Bedburg im Rhein-Erftkreis im Schwimmbad monte mare ein 24-Stunden-Schwimmen statt.

Harald erreichte insgesamt 43.300 m und erhielt mit großem Vorsprung den Pokal für den „Teilnehmer mit der weitesten Strecke“ und steigerte seinen persönlichen Rekord von Dinslaken (41,5 km).

Ein ausführlicherer Bericht kann unter http://www.schwimmkalender.de/berichte/115-bebedburg2012.html nachgelesen werden.

Harald bei einer kurzen Pause